Bienenstich

Bienenstich Kuchen fertig gebacken
Bienenstich fertig gebacken

Dieser Bienenstich als Blechkuchen gebacken, besteht aus Hefeteig. Gefüllt mit Vanillepuddingcreme und mit einer Mandel-Zucker-Honig-Sahne-Schicht gedeckt, ist er… hmmmm soooo lecker!

Zutaten für

Hefeteig

250 ml Milch
60 g Butter (weich)
500 g Weizenmehl
40 g Hefe
50 g Zucker
1 Prise Salz

Belag

100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mandeln
10 g Honig
20 ml Sahne

Vanillebuttercreme

40 g Vanillepudding (1 Päckchen)
20 g Zucker
500 ml Milch
250 g Butter

Vaniellebuttercreme:

Koche zuerst einen Pudding. Also Milch bis auf einen kleinen Rest in den Topf und den Herd anstellen. Zucker mit Puddingpulver vermischen und warten bis die Milch kocht. Den Rest der Milch in der Zwischenzeit mit dem Zucker-Puddingpulver verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu erkennen sind. Sobald die Milch koch, die Zuckermischung unterrühren, bis die Konsistenz dicker wird. Evtl. nochmal ganz kurz aufkochen lassen.

Den fertigen Pudding auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die ebenfalls auf Raumtemperatur temperierte Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach den Pudding komplett darunterschlagen.

Kuchenteig:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Hefe nicht am Stück hineingeben, sondern etwas zerteilen. Den Teig an einem warmen Ort so lange stehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

Jetzt den Backofen vorheizen und das Backblech einfetten. Nun den Teig nochmal kurz zusammenstoßen und auf Backblechgröße ausrollen. Mit einer Gabel den ganzen Teig mehrmals einstechen, damit keine Luftblasen darunter entstehen.

Bienenstich Teig auf Backblechgröße ausrollen
Bienenstich Teig auf Backblechgröße ausrollen
Belag:

Gib alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen Topf und laß alles aufkochen, bis sich ein leichter Schaum bildet. Jetzt die Mandeln unterrühren. Sollte die Masse zu dickflüssig geworden sein, dann einfach noch ein bisschen Sahne wieder dazu geben. Die noch heiße Masse auf dem Teig verteilen und das Blech in den vorgeheizten Backofen geben.

Bienenstich Belag auf dem Teig verteilen
Bienenstich Belag auf dem Teig verteilen

Die Backzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Den Kuchen auskühlen lassen und dann in der Mitte horizontal teilen. Die Oberseite abheben und mit einer Palette oder einem sonstigen geeigneten Gegenstand die Buttercreme auf dem Unterteil verteilen.

Bienenstich Horizontal teilen
Bienenstich Horizontal teilen
 

Das Bio-Kokosnussöl von Dr. Goerg ist ein wahrer Tausendsassa, denn es besitzt wohltuende Wirkung in ganz vielen Bereichen. Allen voran ist es natürlich das Öl par excellence für Schlemmer, Genießer und für Menschen, die sich bewusst ernähren möchten. Die moderne, körperbewusste Küche erfährt durch die wertvollen Inhaltsstoffe und den hervorragenden Geschmack des Kokosöls eine große Bereicherung. Genießen Sie das Öl roh oder verleihen Sie Ihren Speisen beim Kochen, Braten oder Backen ein mildes, frisches Aroma.

 

Dr. Goerg Premium Bio-Kokosöl - 1000 ml -> bei Amazon bestellen

 

Das Oberteil wieder auflegen und den Kuchen in Stücke schneiden.

Bienenstich Oberteil wieder auflegen
Bienenstich Oberteil wieder auflegen

Guten Appetit!