Zuckerwatte im Becher

Zuckerwatte im Becher
Zuckerwatte im Becher

Zugegeben: Es ist nichts völlig Neuartiges und auf dem Jahrmarkt an allen Ecken am Holzstäbchen zu haben. Aber für mich immer wieder ein Kuriosum: Zuckerwatte aus dem Becher*.

Luftdicht verschlossen ist sie in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen zu bekommen.

Die von mir zuletzt in einem Discounter gekauften 20 Gramm Zuckerwatte entsprechen einem Volumen von ca. 400 ml und stammen von TSI GmbH & Co. KG. Die süße Leckerei ist in den Farben gelb (Banane), rosa (Erdbeer), grün (Apfel), blau (Tutti Frutti) und hell orange (Cola) zu bekommen.

Zuckerwatte
Zuckerwatte

Um dem vorzeitigen Verderb entgegenzuwirken sollte die Packung möglichst trocken, kühl und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt gelagert werden.

Von der PCO-Group GmbH ist Zuckerwatte im Becher, sogar in Bioqualität zu erhalten.

Hier folgen einige Variationen, wie Zuckerwatte z.B. auf einem Kindergeburtstagstisch verwendet werden kann.

Zuckerwattenmuffin
Zuckerwattenmuffin
Zuckerwattentassen
Zuckerwattentassen

 

Kokosöl für Genuss Ihr Gaumen wird die ausgezeichnete Qualität dieses Kokosöls lieben. Das Kokosöl besteht aus einem 100% biologischen und naturbelassenen Öl. Es wird weder raffiniert noch gebleicht, desodoriert oder gehärtet.

Kokosöl für die warme Küche In der warmen Küche kann es zum Kochen, Braten, Backen und Frittieren verwendet werden. Die mit ihm zubereiteten Gerichte sind bekömmlich und schmackhaft. Eine dezente Geschmacksnote wirkt sich wohltuend und leicht verdaulich aus. Das Kokosöl ist hitzestabil, bleibt aromatisch und ist besonders bekömmlich.

Kokosöl auch für die Körperpflege Doch nicht nur in der Küche können Sie das Kokosöl anwenden, sondern auch bei der Körperpflege. Hier kann es als Hautcreme verwendet werden. Auch die Kopfhaut kann mit einer Kokosöl-Kurpackung gefplegt und verwöhnt werden. Lassen Sie sich von den vielen Vorteilen des Produkts überzeugen!

Ölmühle Solling Bio Kokosöl im Bügel-Glas 1000ml -> bei Amazon bestellen

2 Gedanken zu „Zuckerwatte im Becher“

  1. Was ist denn „Jahrmarkt“?

    Im Rheinland sagt man „Kirmes“, sprich: „Kürmes“, wenn man es richtig ausspricht. Im Rheinischen heißt es auch „Bürne“.

Kommentare sind geschlossen.